Mee
PartnerHypoVereinsbank

HypoVereinsbank


Die HypoVereinsbank zählt zu den größten Bankhäusern in Deutschland und gehört zur Banken-Vereinigung der Cash Group. Seit dem Jahr 2005 gehört das Bankhaus zur italienischen Großbank UniCredit S.p.a. Das italienische Bankhaus agiert von Mailand aus in ganz Europa. Die HypoVereinsbank sieht sich als Universalbank, die alle Dienstleistungen eines Bankhauses anbietet und obendrein Pfandbriefe emittiert.

HypoVereinsbank im Überblick

Firmensitz:München
Mitarbeiter:18.000
Gegründet:1998
Portfolio:Konten, Kredite & Sparanlagen

HypoVereinsbank

  • Breites Portfolio aller Finanzprodukte
  • Seriöses, altes deutsches Finanzhaus
  • Filialen in ganz Deutschland
  • Direktbanken sind oft günstiger
  • Kundenmeinungen

    Rating
    check24
    4.46 / 5
    Reviews
    3 / 5

    DIe HypoVereinsbank ist meiner einschätzung nach ein sinkendes schiff, naja vielleicht ist das etwas theatralisch ausgedrückt aber zufrieden bin ich nicht mehr. Die Filiale in meinem Ort war jahrelang ein hühnerhaufen mit ständig wechselnden Beratern, bis sie dann komplett geschlossen wurde. Jetzt ist die nächste filiale 21 kilometer entfernt, das ist eigentlich kein zustand

    • Thomas Bran
    • 05.03.2017
    4 / 5

    Gutes online Banking und eine angenehme Zusammenarbeit mit meiner Beraterin. Ich denke mal ob man zufrieden ist oder nicht hängt da stark mit den mitarbeitern in der filiale zusammen.

    • Jochen Wams
    • 21.02.2017
    Bewertung abgeben

  • HypoVereinsbank Tipps

    • Vergleichen Sie die online Angebote mit denen lokaler Filialen
    • Arbeiten Sie mit einem eigenen Ansprechpartner
    • Großes deutsches Bankhaus als Partner
    • Kontakt

Das bietet die HypoVereinsbank

Die HypoVereinsbank stellt ihr Angebot an Finanzdienstleistungen nicht nur Privatkunden zur Verfügung, sondern auch Unternehmen und Institutionen. Angeboten werden neben Konten und Karten auch Sparangebote, Vorsorgeangebote, Geldanlagen, Kredite, die Vermittlung und Finanzierung von Immobilien sowie das Online Banking. Alle Angebote stehen somit nicht nur in den Niederlassungen des Bankhauses zur Verfügung, sondern auch über das Internet und das Telefon. Auf Wunsch kann zudem per E-Mail der Kontakt zum Bankhaus gehalten werden.

Das Leistungsangebot der HypoVereinsbank

Als besonders breit mag das Angebot der HypoVereinsbank im Bereich der Girokonten und Karten angesehen werden. 6 verschiedene Kontomodelle und Kreditkarten, die auch auf Prepaid-Basis angeboten werden, dürften eine sehr große Kundschaft ansprechen.

Wer sich eher für das Sparen interessiert, der kann neben dem Bausparen und dem Investmentsparen auch eine private Altersvorsorge und eine staatlich geförderte Altersvorsorge über die HypoVereinsbank abschließen.

Im Bereich der Geldanlagen werden das beliebte Festgeld und Vermögensdepots angeboten. Zudem können Fonds und Aktienanleihen gehandelt werden. Wer dies wünscht, kann sich ein eigenes Finanzkonzept von einem Berater der HypoVereinsbank erstellen lassen.

Bei den Krediten setzt das Bankhaus hauptsächlich auf Altbewehrtes. Der klassische Ratenkredit, der Dispokredit zum Girokonto sowie ein KfW-Studienkredit werden hier bereitgehalten. Etwas umfangreicher wird es da beim Thema Immobilien. Neben der Baufinanzierung und dem guten alten Bausparvertrag werden KfW-Förderungen und diverse Immobilienangebote bereitgehalten.

Auszeichnungen und Preise

Die HypoVereinsbank wurde bereits mehrfach in den unterschiedlichsten Bereichen ausgezeichnet. Unter anderem für die bereitgestellten Baufinanzierungen, die gute Arbeitgeberkultur, als beste Filialbank oder für den besten Ratenkredit. Ferner ist die Bewertung der Kunden im Bereich der Kundenzufriedenheit sehr hoch und beschert dem Bankhaus immer wieder top Bewertungen. Unabhängige Tests haben zudem herausgefunden, dass das Angebot an Geldanlagen sehr lobenswert ist und auch Unternehmen sehr gute Leistungen von der HypoVereinsbank erwarten dürfen.