Mee
VergleichBinäre Optionen

Binäre Optionen


Wahrscheinlich fragen Sie sich auch immer mal wieder, warum Ihre Ersparnisse auf dem Sparbuch oder in Form von Festgeld eigentlich keine gute Rendite abwerfen. Denn eigentlich haben Sie sich doch für eine Form der Geldanlage entschieden, die sicher ist und die auf lange Sicht gesehen auch einen Gewinn bereithalten sollte.

LogoAnbieterRegulierungDemoMax. RenditeMax. RückzahlungMin. HandelssummeKonto abAnmelden
365TradingCysec CzprusJa85%0%5€50€Anmelden
BDSWISSCysec CzprusNein85%10%5€50€Anmelden
Option888KeineJa88%20€10€250€Anmelden
Binary.comMaltaJa99%0%1€0€Anmelden
Option FairCysec CzprusJa89%15%24€250€Anmelden
iq optionCysec CzprusJa92%60%1€10€Anmelden
FinMAXKeineJa88%05€250€Anmelden
ZT ZoomTraderCysec CzprusJa83%20%5€200€Anmelden
GrandoptionKeine AngabeNein91%30%25€100€Anmelden
Prestige Finincial MarketsKeine AngabeJa88%0%5€250€Anmelden
PlusOptionKeine AngabeNein85%10%5€250€Anmelden
FaceOptionCysec CzprusNein85%0%5€200€Anmelden
YESOptionKeine AngabeJa85%70%25€250€Anmelden
TRADER VCKeine AngabeNein85%0%10€200€Anmelden

Die Krux an solchen traditionellen Geldanlagen ist die Tatsache, dass die Geldinstitute nicht mehr in der Lage sind, diese mit einem guten Zinssatz zu belohnen. Auch wenn sie dies gerne tun würden, so hindert sie die Zinspolitik der EZB daran. Denn der Leitzins der Europäischen Zentralbank liegt aktuell bei 0,00 Prozent. Und wo kein Geld ist, da kann auch keines ausgegeben werden.

Nun haben Sie in den letzten Wochen und Monaten vielleicht die Presse und auch die Entwicklungen im Internet ein wenig genauer verfolgt und festgestellt, dass Sie nicht alleine sind mit diesem Dilemma. Es gibt sehr viele Verbraucher, die fleißig sparen, aber nichts davon haben, weil sich das Geld nicht vermehrt. Ganz im Gegenteil. Es steht sogar zu befürchten, dass es sich reduziert, da die Inflation berücksichtigt werden muss.

Für all jene kristallisieren sich immer mehr alternative Anlagemöglichkeiten heraus, die zwar einen spekulativen Charakter aufweisen, an sich jedoch gute Möglichkeiten mit sich bringen. Eine dieser alternativen Geldanlagen sind binären Optionen. Sie werden nicht nur in Funk und Fernsehen beworben, sondern bieten auch für den Kleinanleger ausreichend Möglichkeiten, das eigene Geld gewinnbringend zu investieren.

Was sind Binäre Optionen?

Binäre Optionen sind noch ein recht junges Finanzinstrument, welches jedoch sehr gute Möglichkeiten bietet, um vorhandenes Kapital gewinnbringend einzusetzen.

Binäre Optionen, die auch als digitale Optionen bezeichnet werden, sind Finanzinstrumente, bei denen Sie als Anleger und somit Trader sowohl von einem steigenden als auch von einem fallenden Kurs profitieren können. Gehandelt werden Basiswerte wie beispielsweise Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Währungspaare.

Als Anleger können Sie vorhersagen, ob der Kurs des Basiswertes, den Sie sich für den Handel ausgesucht haben, fallen oder steigen wird. Liegen Sie mit ihrer Vorhersage richtig, erzielen Sie eine Rendite. Liegen Sie falsch, ist Ihr Einsatz verloren.

Das Besondere an dieser Handelsart ist die Tatsache, dass sich der Verlust in Grenzen hält, dass Sie den Handel mit den unterschiedlichsten Handelsstrategien und Instrumenten steuern können und dass Sie selbst entscheiden und selbst Hand anlegen. Sie sind somit nicht auf eine andere Person angewiesen, sondern können Ihre Geldanlage völlig eigenständig lenken und steuern. Binäre Optionen Strategien können unter anderem verschiedene Laufzeiten oder der Einsatz von einer Trendfolgestrategie sein.

Das dürfen Sie erwarten:

  • geringer Kapitaleinsatz möglich
  • niedrige Mindesteinzahlung auf das Handelskonto
  • verschiedene Optionslaufzeiten
  • Renditen zwischen 65 und 85 Prozent im standardisierten Handel
  • mögliche Verluste sind begrenzt und können zusätzlich abgesichert werden
  • eigene Strategien können verfolgt werden
  • die meisten Broker bieten ein kostenloses Demokonto und umfassende Informationen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten an

Wie und wo können binäre Optionen gehandelt werden?

Bei Binären Optionen handelt es sich lediglich um eine Wette auf die Basiswerte der handelbaren Werte. Sie müssen somit keine Aktien kaufen, um diese handeln zu können. Gehandelt wird stets über einen Broker, der die Auswahl der Basiswerte und die Handelsplattform bereitstellt. Die Broker können nur über das Internet erreicht werden, sodass der komplette Handel online stattfindet.

Was macht einen guten Broker für binäre Optionen aus?

Ein guter Broker bietet eine moderne Handelsplattform für alle internetfähigen Geräte an. Das bedeutet, dass nicht nur über den Laptop oder den PC gehandelt werden kann, sondern mithilfe einer App auch über das Smartphone oder über das Tablet.

Binäre Optionen Tests haben zudem aufgezeigt, dass ein guter Broker eine breite Auswahl an Basiswerten bereithält, eine gute Rendite gewährt, von einer Regulierungsbehörde überwacht wird und über verschiedene Kanäle erreichbar ist. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Schulungen und Schulungsunterlagen bietet er in verschiedenen Sprachen an. Der Kundenservice sollte freundlich und kompetent sein und auch die Fragen beantworten können, die unerfahrene Trader stellen. Ein kostenloses Demokonto und die Möglichkeit, auch mit kleinen Geldbeträgen am Handel teilzunehmen, runden das Erscheinungsbild eines guten Brokers ab.

Welche Kosten können beim Handel entstehen?

Kosten für den Handel können an den unterschiedlichsten Stellen anfallen. Einige Broker verlangen auch einen Obolus für Auszahlungen oder für Kundenkonten, die über einen längeren Zeitraum nicht genutzt werden.

Wir empfehlen, bezüglich der Kosten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Angaben zu suchen, da jeder Broker unterschiedliche Kosten und Gebühren aufruft.

Worauf muss beim Handel von Binären Optionen geachtet werden?

Binäre Optionen gelten als eine spekulative Anlage, die nicht nur eine gute Rendite in Aussicht stellt, sondern mitunter auch einen Verlust mit sich bringen können. Auch wenn der Verlust bei dieser Anlageform überschaubar ist, so sollte doch nicht allzu leichtfertig agiert werden. Binäre Optionen Tests haben gezeigt, dass es wichtig ist, diverse Dinge beim Handel zu beachten, um die Rendite auf einem hohen Level halten zu können und die Verluste auf ein Minimum zu begrenzen.

Als Anleger sollten Sie daher auf folgende Dinge achten:

  1. Wählen Sie ihren Broker mit Bedacht aus. Entscheiden Sie sich für einen Broker, der nicht nur vollmundige Werbung macht, sondern auch die Handelsoptionen und Einstiegshürden mit sich bringt, die Sie sich für Ihren Handel wünschen. Achten Sie auf niedrige Ersteinzahlungen auf das Handelskonto, einen guten Kundenservice und die handelbaren Werte, die Sie kennen und die Sie handeln möchten.

  2. Investieren Sie nur das Geld in den Handel, welches auch frei zur Verfügung steht. Setzen Sie niemals Ihr ganzes Geld auf einen Trade, sondern streuen Sie möglichst breit. Mögliche Verluste lassen sich so durch Gewinne ausgleichen. Steigern Sie das Risiko bei Ihrem Handel nach und nach und fangen Sie immer mit kleinen Geldbeträgen an. Auch diese können eine gute Rendite abwerfen und die Freude am Handel auf einem hohen Level halten.

  3. Bevor Sie sich für den Handel mit Binären Optionen entscheiden, sollten Sie sich immer umfassend darüber informieren. Nutzen Sie die vielen kostenlosen Informationen, die Sie hier bei uns im Internet finden. Holen Sie Informationen zu den einzelnen Brokern ein und überstürzen Sie nichts. Es ist noch keiner über Nacht Millionär geworden. Sie verpassen daher nichts, wenn Sie langsam und mit viel Bedacht vorgehen.

  4. Nutzen Sie das kostenlose Demokonto, welches Ihnen ihr Broker im besten Falle zur Verfügung stellt. Sie können damit Ihre eigenen Binäre Optionen Strategien erarbeiten, die Handelsplattform und die handelbaren Werte kennenlernen und den einen oder anderen Kniff und Trick erarbeiten. Der Handel wird Ihnen dadurch deutlich leichter fallen und Ihre Renditen werden steigen.

  5. Denken Sie auch immer an die Steuer. Auch wenn dies ein leidiges Thema ist. Bereinigte Gewinne aus dem Handel mit Binären Optionen fallen jedoch unter die Abgeltungssteuer und müssen entsprechend versteuert werden.

Welche Voraussetzungen sollte man als Trader erfüllen können?

Wir empfehlen Ihnen, stets mit Ruhe und Bedacht vorzugehen. Eine Grundvoraussetzung sollte daher sein, dass Sie nichts überstürzen, sondern jeden Schritt genau überlegen. Obendrein sollten Sie ausreichend Startkapital besitzen, Interesse am Finanzmarkt, der Wirtschaft und der Politik haben und den Willen mit sich bringen, permanent am Wissen rund um den Handel zu arbeiten und dieses zu erweitern. Nur dann werden Sie auch langfristig gesehen erfolgreich sein können und Freude am Handel haben.

Sind Binäre Optionen als gewinnbringende Geldanlage geeignet?

Um Geld anzulegen und zu vermehren, können die binären Optionen durchaus eine Überlegung wert sein. Allerdings legen Sie Ihr Geld immer nur für einen gewissen Zeitraum an, der 1 Minute oder auch 1 Monat betragen kann. Je nachdem, welche Laufzeit Sie nutzen möchten. Eine langfristige Geldanlage ist somit nicht möglich.

Ferner wird die Geldanlage nur dann gewinnbringend sein, wenn Sie sich damit permanent beschäftigen. Sie müssen den Markt verfolgen und verstehen, um das Geld richtig investieren zu können. Die binären Optionen sind daher nur dann empfehlenswert, wenn Sie aktiv am Handel teilnehmen möchten.